Details zur Ausbildung zum Pferdeosteopathen / -Physiotherapeuten


Die Osteopathie und Physiotherapie am Pferd sind einige der wichtigsten Mittel zur Gesunderhaltung und Regeneration des Tieres. Dieses erkennen zum Glück immer mehr Besitzer und Pferdeliebhaber. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen hier die Möglichkeit geben, die Kenntnisse zu erlernen und in der Praxis durchzuführen.


Neben der Theorie erhalten Sie eine umfangreiche praktische Ausbildung und wir möchten Ihnen wertvolle Tipps mit an die Hand geben, wie Sie Ihre Praxis am besten aufbauen können.

Für zu Hause erhalten Sie umfangreiche Materialien zum Lernen, Selbststudium und Nachlesen.


Die Veranstaltungen finden auf unserer Anlage in Bargstedt statt. Ab Mitte des Kurses werden wir Tagesausflüge zu verschiedenen Ställen machen, um immer wieder neue Krankheitsbilder zu sehen und den Umgang mit den Kunden zu erlernen.


Die Reihe der Dozenten besteht aus Tierärzten, Humanmedizinern, Humanphysio-therapeuten, Pferdeosteopathen, Sattlern, Schmieden und noch vielen anderen. Somit garantieren wir für eine solide und patente Ausbildung der einzelnen Teilnehmer. Auch die FN hat unsere Inhalte und Dozenten geprüft und für gut befunden. Auf diese FN - Anerkennung sind wir besonders stolz, weil es derzeit nur drei Schulen in Deutschland mit dieser Anerkennung gibt (Stand Januar 2018).


Unsere Kurse finden immer am Wochenende statt (ca. alle 4 Wochen), um auch Personen mit anderen Beschäftigungsverhältnissen die Möglichkeit zu geben, die Pferdeosteopathie / -physiotherapie zu erlernen. Somit haben voll berufstätige Personen, aber auch Frauen/Männer, die Ihre Familie zu Hause organisieren müssen, die Möglichkeit diese Ausbildung zu absolvieren. Wir beginnen morgens um 8:30h und enden i.d.R. gegen 16:30h. Es ist natürlich kein Problem, falls Sie einmal früher gehen müssen.


Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren. Es ist kein medizinisches Vorwissen erforderlich. Haben Sie bereits eine medizinische Vorbildung (dies gilt ausschließlich für Humanphysiotherapeuten und Veterinärmediziner), können Sie einen gesonderten Lehrgang mit erweiterten Inhalten belegen, der mit der Prüfung zum Pferdephysiotherapeuten-FN abschließt. Nähres dazu erhalten Sie im Menüpunkt "FN - Anerkennung".


Die Ausbildung besteht aus 15 Wochenendkursen und dem abschließenden Prüfungswochenende. Die Kosten betragen für die jeweiligen Wochenenden inklusive sämtlicher Unterlagen, Getränke, Mittagessen und Kuchen am Nachmittag 115,00 EUR pro Person und Tag. Sie kommen somit auf 230,00 EUR pro Wochenende. Die Gebühren werden jeweils kurz vor den einzelnen Wochenenden fällig, so dass sich die Kosten relativ gut verteilen. Es kommen unsererseits keine weiteren Kosten auf Sie zu. Sollten Sie anschließend eine FN-Zertifizierung wünschen, kommen die Kosten der FN hinzu.

Die Anzahlung beträgt 100,00 EUR für den gesamten Ausbildungsgang und wird selbstverständlich mit dem ersten Kurs verrechnet.


Natürlich können Sie vor Ausbildungsbeginn für ein paar Stunden einen der laufenden Kurse besuchen, um sich ein Bild von unserer Ausbildung zu machen und sich mit anderen Teilnehmern zu unterhalten. Man möchte ja schließlich nicht die Katze im Sack kaufen. :-)

 

Download
Anmeldeformular
Anmeldeformular neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.3 KB
Download
Allgemeine Geschäftsbedinungen (AGB) für die Pferdeosteopathieausbildung 2017
AGB Pferdeosteopathie 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.3 KB