Blutegeltherapie


Die Blutegeltherapie ist eine hocheffiziente Therapieform, die für eine Vielzahl unterschiedlicher Krankheitsbilder angewandt werden kann. Diese können z.B. sein:


am Pferd:

- jegliche Form von Arthrosen (inkl. Spat)
- Hufrollenentzündung
- chronische Hufrehe

- Piephacke

- Sommerekzem

- und viele, viele mehr...

am Hund:

- jegliche Form von Arthrosen
- HD und ED

- Bandscheibenvorfälle

- Abzesse
- und viele, viele mehr...


 

In diesem Seminar erlernen Sie alle theoretischen und praktischen Inhalte, um die Blutegeltherapie an Patienten anwenden zu können und zu dürfen. Dieses darf aktuell nur mit Rezept bzw. auf Anweisung eines Tierarztes erfolgen, aber da dieses sehr häufig der Fall ist, bilden wir nun wieder in diesem Bereich aus. Auch die praktischen Inhalte dieses Kurses werden alle tierärztlich begleitet.

 

 


Blutegel im Herbst 2023  
- noch 4 Plätze frei

Datum:            Sonntag, 22.10.2023

Dozentin:         Christin Stark-Bettaque und Christin Dahlmann

Themen:          Blutegel in Theorie und Praxis

Kosten:            150,00 EUR inkl. 19% MwSt. und inkl. Getränke, Unterlagen, usw.
                       zzgl. 30 EUR inkl. 7% MwSt. für die Blutegel, also insgesamt 180,00 EUR

                       (50,00 EUR Anzahlung bei Anmeldung, Rest kurz vor dem Kurs oder                                    in bar am Ausbildungswochenende)

Anmeldung:     Das Anmeldeformular finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Bitte füllen                            Sie es aus und schicken Sie es uns per Email, Fax oder Post zu.

 

 

Download
Anmeldeformular
Anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.6 KB
Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen zu den Sonderkursen ab 2018
AGB Sonderkurse 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.8 KB